Reaktionen der Einwohner

G. Dünnebier

Sehr geehrter Herr Brade,

sehr geehrter Herr Geisler,

sehr geehrte Mitarbeiter der Sachsen Energie,

 

ich hoffe, Sie hatten angenehme Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

 

Die Goßdorfer Bürger hatten das nicht!! Weihnachten ohne Strom, im Dunklen und ohne Heizung!!!

 

Seit Jahren gibt es häufige Stromausfälle in unserem Ort, aber Weihnachten war der Tropfen, der

das Fass zum Überlaufen brachte und mich dazu bewegt hat mich an Sie zu wenden.

 

Es begann bereits am 21.12.2023 mit Stromausfall von ca.18:00 Uhr bis 21:45 Uhr. Am 22.12.2023

hatten wir Strom. Aber bereits am 23.12.2023 ist der Strom bereits in der Nacht ca. 2:00 Uhr bis in

den Vormittag ca. 9:30 Uhr ausgefallen. Am 24.12.2023 fiel der Strom erneut aus ca. 1:10 Uhr bis

17:00 Uhr.

Das der Strom am Heiligabend wieder da war, ist nur der Tatsache geschuldet, das ein Bürger aus

dem Ort mit seinem Sohn, die in die Leitung gefallen Bäume beseitigt hat.

 

Für alle Goßdorfer waren dies denkwürdige Weihnachten. Es wurden Notstrom-Geräte und

Gaskocher betrieben, um wenigstens heiße Getränke herstellen zu können, auch für die Bürger die

nicht über solche Geräte verfügen und auf eine kontinuierliche Stromversorgung angewiesen sind.

Die Weihnachtsgans musste in den Gasgrill gelegt werden, da niemand wusste, wann die

Stromversorgung wieder hergestellt wird.

 

Zusätzlich zu diesen mehrstündigen Stromausfällen gibt es permanent kurze Ausfälle (Wischer). Am

23.12.2023 2-mal, am 24.12.2023 2-mal, am 04.01.2024 1-mal und am 06.01.2024 1-mal.

Hier stellt sich mir die Frage, inwieweit die elektrischen Geräte diesen wiederholten Belastungen

gewachsen sind. Leider sind erste Schäden bereits aufgetreten. Die ursachentechnische Zuordnung

zu diesen wiederholten Gerätebelastungen ist natürlich schwierig.

 

Im Ort werden Simmen laut, warum die Bürger neben den sehr hohen Strompreisen eine

Grundgebühr bezahlen, wenn keine unterbrechungsfreie Grundversorgung gesichert werden kann.

 

Mittlerweile habe ich eine zusätzliche Spalte im Kalender eingerichtet, auf welcher ich die

Stromausfälle notiere.

 

Ich bitte Sie, im Namen aller Goßdorfer Bürger um Ihre Unterstützung, die derzeitige

Stromversorgung durch den Netzversorger/ Betreiber prüfen zu lassen und erforderliche

erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um eine dauerhafte und unterbrechungsfreie

Stromversorgung für den Ort zu gewährleisten.

 

Da dieser sehr unbefriedigende Zustand nicht erst seit diesem Jahr auftritt, erwarten wir mit Ihrer

Unterstützung eine zeitnahe Klärung und signifikante Verbesserung der Versorgungsicherheit.

 

Für eine Zeitnahe Rückinformation zu den eingeleiteten Maßnahmen/ Abstimmungen mit dem

Netzbetreiber, gern auch für alle Mitbewohner im Mitteilungsblatt, bedanken ich mich ganz herzlich

und wünsche Ihnen für 2024 immer ausreichend Strom!

 

 

Freundliche Grüße

 

Grit Dünnebier

Am Gickelsberg 8

01848 Hohnstein

Funk: 0172 3410775

Tel.: 035975 81 741

E-Mail: gritd@t-online.de

 

 

Mitgliedsantrag "Freibad Goßdorf"
Mitgliedsantrag Badverein Goßdorf e.V..p[...]
PDF-Dokument [160.8 KB]
und Info beim Badverein NeuesAusGoßdorf (NAG)

Die Ortsteile der Gemeinde Hohnstein

Kontakt:

Unsere eMail vom Badverein:
freibad@gossdorf.de

Unsere Kontodaten sind über die email Adresse des Badvereins zu erfahren!

kachelmannwetter.com
Druckversion | Sitemap
© gossdorf-sachsen.de